Language switcher

Stay in touch!

Wenn du auf unsere Unterstützer*in-Mailingliste möchtest, kannst du auf diesen  link unten klicken und dich/sich auf unserer Liste eintragen: Unterstützer*in  Wenn du/Sie unsere Infomails bestellen möchtest/möchten, kannst du/können Sie auf den Link unten klicken und dich/sich auf unserer Liste eintragen: Infomails bestellen

Unterstützt uns

Wenn du an unserer Arbeit interessiert bist oder uns unterstützen willst, melde dich doch einfach!

Email: info(at)women-in-exile(dot)net

Geldspenden:
Spenden-Konto:
Women in Exile e.V.
IBAN: DE21430609671152135400
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Spendenquittung für Einmalspenden bis 200 € zum selbst ausdrucken hier. Für das Ausstellen von Spendenquittungen benötigen wir Deine/Ihre Anschrift.

Danke!

Unsere Arbeit wird gefördert von:






Viral fonds postcode logo
rls logo

2021 war für Women in Exile & Friends ein Jahr voller Aktivitäten!

Dank Ihrer/Eurer großzügigen Unterstützung, konnten wir die meisten Herausforderungen erfolgreich meistern – trotz Pandemie.

Ihre und Eure finanzielle Unterstützung hat uns dabei geholfen, unsere Kampagne „Keine Lager für Frauen und Kinder! Alle Lager Abschaffen! “voranzubringen. Wir machten die Bustour diesmal in den Norden Deutschlands mit dem Thema „Women* Moving Against Lagers and Racism” und konnten neue und alte Beziehungen zu den Frauen und Gruppen aufbauen und pflegen. Wir demonstrierten, organisierten workshops und unternahmen andere Aktivitäten, die wir mit Ihnen und Euch durch den Newsletter und unsere Infomails geteilt haben.

Wir unterstützten viele Flüchtlingsfrauen, indem wir sie an Asylverfahrensberatungen und Organisationen für medizinische Versorgung weiter verwiesen und teilweise auch dorthin begleiteten.

Die Frauen, die an unseren Empowerment Workshops teilnehmen, merken dass sie nicht alleine vor diesen Problemen stehen. Das hat ihnen Mut gemacht und die Kraft gegeben, die Situation zusammen an zu gehen und es nicht als ihre persönlichen Probleme wahrzunehmen.

Ein tolles Beispiel dafür war unsere “Women* Moving Against Lager System and Racism” Bustour 2021. Während der Tour trafen wir viele Frauen, die sich mit uns über ihre schwierige Situation austauschten. Zum Beispiel die Probleme, Geburtsurkunden für ihre Kinder zu bekommen, oder auch keine Möglichkeit zu haben, Deutschkurse zu besuchen, weil ihre Lager weit weg von den Städten liegen und so weiter.
 Am Ende der Tour beschlossen Flüchtlingsfrauen* und Frauen* mit Migrationshintergrund in Mecklenburg-Vorpommern, sich als Women in Exile Mecklenburg-Vorpommern zu organisieren. Das ist eine große Freude und ermutigt uns weiter Grenzen zu brechen und Brücken zu bauen.

Im Namen aller Mitglieder von Women in Exile & Friends bedanken wir uns von ganzem Herzen für Ihre und Eure Unterstützung! Wir freuen uns, wenn Sie uns auch im kommenden Jahr unterstützen. Das wird für uns besonders, denn Women in Exile wird 20 Jahre alt und das wollen wir feiern.

Women in Exile & Friends, wünschen euch/ihr friedliche und frohe Festtage und einen guten, gesunden Start ins neue Jahr!

Comments are closed.