Stay in touch!

Wenn du/Sie unsere Infomails bestellen möchtest/möchten, kannst du/können Sie auf den Link unten klicken und dich/sich auf unserer Liste eintragen:

Infomails bestellen

Unterstützt uns

Wenn du an unserer Arbeit interessiert bist oder uns unterstützen willst, melde dich doch einfach!

Email: info(at)women-in-exile(dot)net

Geldspenden:
Spenden-Konto:
Women in Exile e.V.
IBAN: DE21430609671152135400
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Spendenquittung für Einmalspenden bis 200 € zum selbst ausdrucken hier. Für das Ausstellen von Spendenquittungen benötigen wir Deine/Ihre Anschrift.

Danke!

Unsere Arbeit wird gefördert von:

Filia Stiftung

Bauworkshop Spiders

What you can do with the spiders

Im letzten Jahr haben wir das 15 jährige Bestehen von Women in Exile gefeiert. 15 Jahre, in denen eine selbstorganisierte Gruppe aufgebaut wurde, die für die Rechte von Flüchtlingsfrauen kämpfen und sie empowern.
Um dies zu feiern, hat WiE die “Women* Breaking Borders” Konferenz organisiert, zu der 300-400 Frauen aus ganz Deutschland angereist kamen.
Eine der größten Herausforderungen war der Umgang mit den unterschiedlichen Sprachen, die dort zusammen kamen. Frauen aus vielen verschiedenen Ländern sollten sich dort in ihren Sprachen äußern können.

Dank dem “Bla” Kollektiv, die Material und Unterstützung für Simultan- Übersetzungen in vielsprachigen Treffen anbieten, wurde Simultandolmetschen in acht Sprachen realisiert. Durch ihr Wissen und ihre Infrastruktur haben sie die technischen Möglichkeiten geschaffen, dies so durchzuführen.

Dass Frauen sich öffentlich in ihren eigenen Sprachen ausrücken konnten, wollten wir so weit wie möglich erleichtern und es war ein voller Erfolg.

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, dass wir selbst lernen wollen, die technische Ausrüstung zu bauen, um sie dann in unseren Treffen zu nutzen.

Dieses Wochenende sind wir dem einen erheblichen Schritt näher gekommen, denn Dank dem Bla Kollektiv haben wir gelernt, die technischen Geräte, die für die Simultanübersetzung gebraucht werden, selbst zu bauen: die SPIDERS!!!

Wir glauben, dass das Teilen von Wissen ein Weg der Selbstbestärkung und Selbstermächtigung ist.
Dieses Mal kam das Bla Kollektiv nach Potsdam, um uns zu zeigen, wie wir das freie Hardware Gerät, nach dem Design von Coati, bauen können.
Es war eine tolle Mischung zwischen einer Einführung in Elektronik, etwas bauen, was für die Gruppe nützlich ist und gleichzeitig eine super Zeit zusammen haben.

Der Workshop war ein voller Erfolg: wir haben vier Spiders gebaut, die nur darauf warten auf unserem nächsten Treffen in Aktion zu treten!
Damit haben wir unsere eigenen Kompetenzen und unsere Wege für Zusammenarbeit verbessert! Yeah!

Comments are closed.