Stay in touch!

Wenn du auf unsere Unterstützer*in-Mailingliste möchtest, kannst du auf diesen  link unten klicken und dich/sich auf unserer Liste eintragen:

Unterstützer*in

Wenn du/Sie unsere Infomails bestellen möchtest/möchten, kannst du/können Sie auf den Link unten klicken und dich/sich auf unserer Liste eintragen: Infomails bestellen

Unterstützt uns

Wenn du an unserer Arbeit interessiert bist oder uns unterstützen willst, melde dich doch einfach!

Email: info(at)women-in-exile(dot)net

Geldspenden:
Spenden-Konto:
Women in Exile e.V.
IBAN: DE21430609671152135400
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Spendenquittung für Einmalspenden bis 200 € zum selbst ausdrucken hier. Für das Ausstellen von Spendenquittungen benötigen wir Deine/Ihre Anschrift.

Danke!

Unsere Arbeit wird gefördert von:

Filia Stiftung

Bericht von unserem Workshop am 12.03. in Leipzig

Einige von uns haben einen Workshop gegeben. Wir haben mit einer Vorstellungsrunde angefangen. Wir haben über Women in Exile und unsere politischen Aktionen gesprochen und unserer Power Point Präsentation gezeigt. Dann haben wir drei kleine Arbeitsgruppen geformt und die folgenden Fragen gestellt:

Wie viele Flüchtlingsfrauen kennst Du?

Wie viele Flüchtlings-Aktivistinnen kennst Du?

Warum?

Es kam heraus, dass es nicht so viele geflüchtete Aktivistinnen gibt. Die Gründe sind, dass es viel Angst gibt, dass es negative Konsequenzen für das Asylverfahren haben könnte usw. Die Isolation der geflüchteten Frauen, die Kinder- (betreuung), usw. Das Thema war sehr interessant. Am Ende haben wir von den Teilnehmenden ein Feedback erbeten und sie waren sehr beeindruckt von unserer Arbeit. Und sie haben versprochen, sich an uns zu wenden, um unsere politischen Aktionen zu unterstützen.

Englisch here

Rapport pour notre atelier de travaille à Leipzig

Nous étions trois persones de Women in Exile. Nous avons commencé par une ronde de presentation. Et nous avons parlé de Women In Exile & freinds et de nos actions  politique et nous avons présenté notre PowerPoint. nous avons formé 3 groupes de travaille sur les questions suivantes

Combien de femmes refugiés connait tu?
Combien de femmes refugiés activiste connait tu?
Pourqoui?

La remarque c’est que il ya peu de femme refugiée activiste. Les raisons c’est que beaucoup on peur de s’afficher sur le pretexte d’etre fichier par rapport à leur demande d’Asyl etc.. L’isolation des femmes refugiée,  les enfants a encadrer, etc.. Le Thema etait vraiment Interessant. Et la fin on a demandé les Impressions des participants et elles etaient tres sastifaite de notre travaille. Et certain nous ont promis de se joindre a nous pour nous soutenir sur nos action  politique.

 

Comments are closed.