Language switcher

Stay in touch!

If you would like to join our supporters mailing list, you can click on this link below and subscribe to our list:

Supporter

If you would like to join our new mailing list to keep updated on our work, you can click on this link below and subscribe to our list

Infomails

Support us

Wenn du an unserer Arbeit interessiert bist oder uns unterstützen willst, melde dich doch einfach!

Email: info(at)women-in-exile(dot)net

Geldspenden:
Spenden-Konto:
Women in Exile e.V.
IBAN: DE21430609671152135400
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Spendenquittung für Einmalspenden bis 200 € zum selbst ausdrucken hier. Für das Ausstellen von Spendenquittungen benötigen wir Deine/Ihre Anschrift.

Thanks!

Our work is supported by:




Viral fonds

Kommt mit! Aktionstour quer durch Deutschland

Blog zur Tour hier: http://www.refugee-women-tour.net/

English here
Bild+Wasserstraßen2Aufrufe an Flüchtlingsfrauen als PDF:
in English+Deutsch
Francais+Deutsch
Arabic+Deutsch
Deutsch+русский
Farsi+Deutsch
Amharisch(Äthiopien)+ Deutsch
Tigrigna(Eritrea)+Deutsch
Serbisch+Deutsch
Somali+German
Aserbadschanisch-Türkisch+ Deutsch

Flüchtlingsfrauen werden laut! Aktionstour quer durch Deutschland

Gefahrenvolle Reisewege, herum geschoben durch ganz Europa, untergebracht in Sammelun­terkünften oft weit weg von jeder Infrastruktur, Gutscheine, Arbeitsverbote, ein alltäglicher Kampf um ausreichende medizinische Versor­gung, immer gegenwärtig die Angst vor Abschie­bung… und Sexismus, wie ihn jede Frau erlebt noch dazu… wir Flüchtlingsfrauen haben allen Grund laut zu werden und ein menschenwür­diges Leben einzufordern.Wir laden alle Flüchtlingsfrauen ein, mit uns zusammen laut zu werden!
Im Sommer 2014 wollen wir uns gemeinsam mit anderen Flüchtlingsfrauen an einem Projekt des Musikers Heinz Ratz und seiner Band Strom & Wasser beteiligen:
Auf Flößen werden wir vom 14.7. bis 27.8. über Flüsse und Kanäle von Nürnberg bis Berlin reisen, als schwimmende Demonstration auf die Situation von fliehenden Frauen und Kindern aufmerksam machen und lautstark unsere Forde­rungen in die Öffentlichkeit tragen.
Außerdem wird ein Rahmenprogramm in den Flüchtlings­unterkünften stattfinden, dabei wollen wir mit Flüchtlings­frauen ins Gespräch über ihre Sorgen und Pro­bleme kom­men und sie zu den abendlichen Konzerten von ‘Strom und Wasser feat. The Refugee Women’ einladen. Diese abendlichen Konzerte werden so zu Begegnungen zwi­schen deutschem Publikum und Flüchtlingsfrauen. Die Tour-Termine finden sich hier: http://www.fluchtschiff.de/
Wir wollen diese Reise mit euch nutzen, um uns mit ande­ren Flüchtlingsorganisationen zu vernet­zen und mit Flücht­lingsfrauen in ganz Deutsch­land zu sprechen und werden über unsere Erleb­nisse während der Tour auf einem Web­blog be­richten. So werden wir die Situation von Flücht­lingsfrauen in Deutschland dokumentieren und unsere und eure Anliegen und unseren und euren Widerstand öffentlich machen.
Flüchtlingsfrauen, Schwestern, Freundinnen, Unterstützerinnen, Aktivistinnen: Kommt mit!
Unterstützt uns als Reporterin, Fahrerin, Übersetzerin, mit Kinderbetreuung…!

Wenn ihr Interesse oder Fragen habt meldet euch: info@women-in-exile.net

Der Aufruf wird unterstützt von:
AG Frauen und Flucht Osnabrück
AGISRA Köln e.V. (Arbeitsgemeinschaft gegen internationale sexuelle und rassistische Ausbeutung e.V.)
Aktionsbündnis gegen Abschiebung Rhein-Main
Antirassistisches Netzwerk Sachsen-Anhalt
Amadeu-Antonio-Stiftung
ausbrechen|antirassistische Initiative in Paderborn
Berlin Postkolonial
borderline-europe
bff: Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe – Frauen gegen Gewalt e.V.
Corasol
e*vibes – für eine emanzipatorische Praxis
Feministische Partei DIE FRAUEN
FFBIZ e.V., Frauenforschungs-, -bildungs- und Informationszentrum Frauenforschungs-, -bildungs- und -informationszentrum e.V.
filia.die frauenstiftung
Flüchtlingsrat Berlin e.V.
Flüchtlingsrat Brandenburg
Flüchtlingsrat Hamburg e.V.
Flüchtlingsrat Niedersachsen
Flüchtlingsrat NRW e.V.
Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.
Flüchtlingsrat Wiesbaden
Forschungsstelle Flucht und Migration e.V.
Frauen*-Internationalismus-Archiv Dortmund
Frauengruppe der Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen
Frauenkreise e.V.
Frauenpolitischer Rat Land Brandenburg e.V.
freitext. Kultur- und Gesellschaftsmagazin
glokal e.V.
Interkulturelles Frauenzentrum S.U.S.I.
Internationales Frauencafé Imedana e.V., Nürnberg
kein mensch ist illegal hanau
kein Mensch ist illegal, Köln
Redaktionskollektiv Krampfader, Kassel
Redaktion LabourNet Germany
Lia, Frauenprojekt des Flüchtlingsrats Bayern
LISA Wiesbaden
MediNetzBonn e.V.
Stiftung Rückwärts und Vorwärtsdenken
Wagenplatz Schwarzer Kanal, Berlin
Stiftung :do
with WINGS and ROOTS
xart splitta e.V.
ZIF-Zentrale Informationsstelle Autonomer Frauenhäuser
…. und vielen weiteren Organisationen und Einzelpersonen.
Die Liste der unterstützenden Organisationen oder Initiativen wird ständig weiter aktualisiert. Wenn ihr uns unterstützen wollt, schickt uns einfach eine E-Mail!

Wir freuen uns auch über Spenden zur Finanzierung der Aktionstour: Jetzt Spenden für „Flüchtlingsfrauen werden laut! Aktionstour quer durch Deutschland“ bei unserem Partner betterplace.org

9 comments to Kommt mit! Aktionstour quer durch Deutschland

Leave a Reply