Stay in touch!

If you would like to join our supporters mailing list, you can click on this link below and subscribe to our list:

Supporter

If you would like to join our new mailing list to keep updated on our work, you can click on this link below and subscribe to our list

Infomails

Support us

Wenn du an unserer Arbeit interessiert bist oder uns unterstützen willst, melde dich doch einfach!

Email: info(at)women-in-exile(dot)net

Geldspenden:
Spenden-Konto:
Women in Exile e.V.
IBAN: DE21430609671152135400
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Spendenquittung für Einmalspenden bis 200 € zum selbst ausdrucken hier. Für das Ausstellen von Spendenquittungen benötigen wir Deine/Ihre Anschrift.

Thanks!

Our Work is supported by:

Pressemitteilungen 2013-2018

25.11.2018 Pressemitteilung anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25.11.2018

13.08.2018 Presse-Tribunal mit Women in Exile & Friends, Jugend Rettet e.V. und Sea-Watch e.V. zum Ende der Aktionstour “Women* breaking the borders”

20.07.2018 Pressemitteilung und Einladung zur Pressekonferenz am 23.07. in Potsdam: Women* Breaking Borders – Flüchtlingsfrauen auf Aktionstour durch Süddeutschland

12.03.2018 Pressemitteilung von Women in Exile und Cottbus Nazifrei: Bus nach Demo am 10.03. in Cottbus zerstört

08.03.2018 Pressemitteilung zur Demonstration „Frauen gemeinsam gegen Rassismus und Ungerechtigkeit“

25.11.2017  Pressemitteilung zum Tag gegen Gewaltt gegen Frauen: Geflüchtete Frauen Schützen! – Auch vor struktureller Gewalt

28.09.2017 Pressemitteilung Projekt “Recht auf Gesundheit für Flüchtlingsfrauen” mit Aktion Mensch gestartet

18.09.2017 Pressemitteilung zur bundesweiten WOMEN* BREAKING BORDERS Konferenz vom 22.-24.09.2017

Pressekonferenz am 21.09.2017 um 10:00, Waldemarstraße 46, 10999 Berlin

02.06.2017 Pressemitteilung zur Demontration vor dem Brandenburgischen Innenministerium

24.5.2017 Flüchtlingsfrauen aus Teltow fordern Wohnungen statt Verlegung nach Brück

25.04.2017 Stellungnahme mit 24 weiteren Organisationen: Gegen die Erweiterung polizeilicher Befugnisse in der DNA-Analyse

08.03.2017 Zum Internationalen Frauentag: Demonstration in Eisenhüttenstadt

26.01.2017 Gemeinsam mit International Women Space: Brandenburg – Neuer Erlass zu Opfern von rassistisch motivierter Gewalt?

25.11.2016 Zum Tag gegen Gewalt gegen Frauen: In Brandenburg wiederholt Gewaltanwendung bei Abschiebungen von Frauen

7.8.2016 Gemeinsame Pressemitteilung mit OM10 in GöttingenUnser Besuch während der Bustour und zur Situation im Lager Siekhöhe

14.7.2016 Ankündigung unserer Sommer-Bustour vom 25.7.-15.8.2016: Wir werden immer lauter! Sommerbustour quer durch Deutschland

08.03.2016, zum internationalen Frauen*tag: Frauen und Kinder raus aus den Heimen, Lagern
und Massenunterkünften

10.02.2016: Zu Köln: Rassistische Gesetzesverschärfung darf nicht im Namen der Frauenrechte legitimiert werden!

18.12.2015: Situation in den Lagern führt zu einer ständigen (Re- )Traumatisierung. Frauen und Kinder besonders hart betroffen…

25.11.2015: Zum Tag gegen Gewalt gegen Frauen*: Schutz für geflüchtete Frauen – vor allen Formen von Gewalt!

09.09.2015: Zum Abschluss der Bustour Sommer 2015: Macht die Grenzen auf für Alle!

19.06.2015: Flüchtlingsfrauen* kritisieren Gesetzesentwurf zur Asylrechtsverschärfung und organisieren sich, um ihre Rechte einzufordern

06.03.2015: Flüchtlingsfrauen fordern: “Frauen und Kinder raus aus den Lagern!”

02.03.2015: Flüchtlingsfrauen zum Brandenburger Asylgipfel: Muss eine Regierung ihre Versprechungen einlösen?

15.01.2015: Wir sind… KHALID IDRIS BAHRAY

09.12.2014:Women in Exile & Friends zum Internationalen Tag der Menschenrechte: Flüchtlingsfrauen fordern Schutz vor Gewalt für alle Frauen und Menschenrechte für Flüchtlinge.

25.11.2014: Women in Exile & Friends zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen: Ausgegrenzt, ausgelagert, ausgeliefert… Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter

14.09.2014: Brandenburger Flüchtlingsfrauengruppe bekommt den taz-Panter-Publikumspreis und fordert zum solidarischen Handeln auf

24.08.2014: 25.08.-27.08. 2014: Brandenburger Flüchtlingsfrauengruppe ‘Women In Exile’ kommt nach Hause

04.08.2014: Flüchtlingsfrauengruppe auf Floßtour quer durch Deutschland: Zwischenbilanz

29.07.2014: Flüchtlingsfrauengruppe auf Tour quer durch Deutschland schockiert über Containerlager in Oberursel

20.06.2014: Es gibt keine sicheren Herkunftsländer. Deshalb: Frauen schützen statt Verantwortung abschieben!

30.04.2014: Women in Exile zum ‘Tag der Arbeit’ – Flüchtlingsfrauen fordern ein Ende aller Arbeitsverbote für Asylsuchende

08.03.2014: Women in Exile mit dem Clara-Zetkin-Frauenpreis ausgezeichnet- Apell an ‘DIE LINKE’ in Brandenburg

10.12.2013: Women in Exile zum Internationalen Tag der Menschenrechte: Flüchtlingsfrauen fordern Menschenrechte für Flüchtlinge und Schutz vor Gewalt für alle Frauen.

22.11.2013: Kundgebung am 25.11.2013 – Brandenburger Flüchtlingsfrauengruppe fordert einen Schritt gegen Gewalt gegen Frauen:„Keine Lager für Frauen!“

27.08.2013: Flüchtlingsfrauen protestieren gegen Brandenburgs neue Unterbringungskonzeption: “Wir brauchen eine sofortige Verbesserung unserer Situation.”

07.03. 2013: Flüchtlingsfrauen kritisieren Landesregierung und fordern „Frauen und Kinder raus aus den Lagern!“

10.08.2012: Kundgebung vor dem Ministerium für Arbeit, Soziales und Frauen

07.03.2012: Offener Brief an Sozialminister Baaske zum 8.3.2012

07.03.2011: Pressemitteilung zur Übergabe des Memorandums von Women in Exile an Sozialminister Baaske