Language switcher

Stay in touch!

Wenn du auf unsere Unterstützer*in-Mailingliste möchtest, kannst du auf diesen  link unten klicken und dich/sich auf unserer Liste eintragen: Unterstützer*in  Wenn du/Sie unsere Infomails bestellen möchtest/möchten, kannst du/können Sie auf den Link unten klicken und dich/sich auf unserer Liste eintragen: Infomails bestellen

Unterstützt uns

Wenn du an unserer Arbeit interessiert bist oder uns unterstützen willst, melde dich doch einfach!

Email: info(at)women-in-exile(dot)net

Geldspenden:
Spenden-Konto:
Women in Exile e.V.
IBAN: DE21430609671152135400
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Spendenquittung für Einmalspenden bis 200 € zum selbst ausdrucken hier. Für das Ausstellen von Spendenquittungen benötigen wir Deine/Ihre Anschrift.

Danke!

Unsere Arbeit wird gefördert von:






Viral fonds postcode logo
rls logo

Flucht ist kein Verbrechen! Lasst unsere Schwestern gehen! Demo gegen die Inhaftierung von Flüchtlingen in Litauen am 24 März, 15:00, vor der Litauischen Botschaft in der Charitéstraße 9, 10117 Berlin

Im Sommer 2021 flohen viele Geflüchtete über die Ostgrenze in die Europäischen Union nach Litauen oder Polen. Im Juli 2021 verabschiedete das litauische Parlament ein Gesetz, das die sechsmonatige Inhaftierung von Flüchtlingen nach Einreise genehmigt. Im Dezember 2021 wurde diese Haftzeit auf 12 Monate verlängert. In Litauen wurden vor allem afrikanische Geflüchtete in den Lagern in Mavini, Medininkai, Linkmenys und Kybartai eingesperrt. Sie sind Opfer von brutalem staatlichen Rassismus. Unsere Schwestern berichten, dass sie in Mavini eingesperrt wurden, mit Handschellen gefesselt, geschlagen und gefoltert, als ob sie ein Verbrechen begangen haben. Wir appellieren an die Menschenrechtsorganisationen, die litauische Botschaft, die sozialen Medien und die internationale Öffentlichkeit uns bei diesen Forderungen zu unterstützen: Schafft dieses Gesetzt ab! Unterstützt die Freilassung aller Flüchtlinge aus den Lagern Litauens! Stoppt den Krieg gegen Flüchtlinge! Wir wollen Frieden und Gerechtigkeit! Flucht ist kein Verbrechen! Lasst unsere Schwestern gehen!

Comments are closed.