Stay in touch!

Wenn du/Sie unsere Infomails bestellen möchtest/möchten, kannst du/können Sie auf den Link unten klicken und dich/sich auf unserer Liste eintragen:

Infomails bestellen

Unterstützt uns

Wenn du an unserer Arbeit interessiert bist oder uns unterstützen willst, melde dich doch einfach!

Email: info(at)women-in-exile(dot)net

Geldspenden:
Spenden-Konto:
Women in Exile e.V.
IBAN: DE21430609671152135400
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Spendenquittung für Einmalspenden bis 200 € zum selbst ausdrucken hier. Für das Ausstellen von Spendenquittungen benötigen wir Deine/Ihre Anschrift.

Danke!

Unsere Arbeit wird gefördert von:

Filia Stiftung

Women* Breaking Border Summer Bus Tour Städte Programm

PDF

Route

23.7.2018 Magdeburg-Leipzig
25.7.2018 Nürnberg
27.7.2018 Regensburg
29.7.2018 München
01.8.2018 Freiburg – Basel
04.8.2018 Frankfurt am Main
05.8.2018 Potsdam-Berlin

Magdeburg

23. 07 Montag
Women* Breaking Border Kundgebung 13-16 Uhr auf dem Alten Markt

Leipzig

23/7 Montag
16:00-18:00 Ausstellung antirassistischer Gruppen im Pögehaus
18:00-20:00 Präsentation der aktuellen Asylpolitik und Einführung von Frauen im Exil im Pögehaus

24/7 Dienstag
9.30 Uhr Frühstück
12:00-16:00 Nur für Frauen*: Workshops für Nicht-Bürgerinnen* und Unterstützerinnen* bei Helmut
17:00-20:00 Rallye und Vorführung „WOMEN*AREHERE! VEREINIGT GEGEN DEPORTATIONEN“ bei der Ausländerbehörde Leipzig, Technisches Rathaus, Prager Str. 118-136, 04317 Leipzig
21:00 Uhr Party

25/7 Mittwoch
9.30 Uhr Frühstück
11:00-13:00 Nur für Frauen*: Evaluationsgespräch bei Helmut
13 Uhr Mittagessen
Abfahrt Richtung Nürnberg nach dem Mittagessen

Nürnberg

25.07. Mittwoch
Ankunft am Abend

26.07. Donnerstag
Lagerbesuch in Bamberg
Empowerment Workshop gegen Abschiebung von Frauen in Bamberg

27.07. Freitag
Kundgebung vor dem BAMF + Pressearbeit
12:00 Uhr Abfahrt nach Regensburg

Regensburg

27.07. Freitag
13-14 Uhr Ankunft
Mittagessen
15-19:00 Uhr Besuch von 5 Flüchtlingslagern in Regensburg
→ Dahlienweg 2a (entry via Erikaweg) Erstaufnahmeeinrichtung Bajuwarenstraße im ehemaligen Militärkomplex mit einigen Neubauten (800 Plätze). Kein Zutritt für Gäste in großer Zahl. Immer Ausweiskontrolle am Eingang.
→GU Dieselstraße
→GU Zeißstraße 9
→GU Guerickestraße
→ Abschiebelager Zeißstraße 1 in ehemaligen Militärhäusern mit Stacheldraht (600 Plätze).

19-20:00 Uhr Abendessen
21-21:00 Fahren zu den Schlafplätzen

28.07. Samstag
Frühstück in Schlafplätzen + Zubereitung von Snacks für den ganzen Tag in Deggendorf
ca 12:00: Abreise nach Deggendorf
Zu Fuß zum Abschiebelager: 5 Minuten
13.30 Uhr – 14.30 Uhr: Besuch des Abschiebelagers (vielleicht 300 Einwohner*innen → Sprachen sind Sierra Leone Sprachen und Englisch, auch Aserbaidschanisch, Türkisch und Russisch):
15-18 Uhr: Workshop für Frauen* (Empowerment Workshop gegen Abschiebung ODER Workshop über reproduktive Gesundheit/Rechte?)
18.45 Uhr: Zug nach Regensburg (Ankunft 19.39 Uhr)
20.00 Uhr: Abendessen in Schlafplätzen

29.7. Sonntag
Frühstück in den Schlafplätzen
Reinigung von Schlafplätzen, Packen von Gepäck etc.
Abfahrt: 11 Uhr (nach München)

München

29/7 Sonntag
12:00 Ankunft (U-Boot)
Willkommen Dancing Flit Solidarität
Willkommensgrüße
13:00 Mittagessen (U-Boot)
14:00 Bellevue Netzwerktreffen (mit Pause für Snacks)
16:00 Werkstattstopp Abschiebung
18:00 Uhr entspannen
19:00 Abendessen
20:00 Film 1(10 Minuten) Uganda lesbisch letra
Arezu Film Hazara Frauen auf der Flucht (30 Minuten)
Film Frauen im Exil

22:00 leise Musik zum Tanzen

30/7 Montag

10:00 Treffen
11:00 Uhr Abfahrt nach Erding Abfahrt ins Frauenlager in München
13:00 Pressekonferenz in Erding
13:00 Workshop im Frauenlager
18:00 Abendessen und gemeinsames Abhängen

Freiburg / Basel

31.07. Dienstag
Ankunft in Freiburg

01.08. Mittwoch
Aktion an der Grenze in Basel

02.08. Donnerstag
Empowerment Workshop  in Freiburg

03.08. Freitag
Offene Diskussion über Klima und Flug/Flucht („flight“) mit den Climate Games  in Basel

Frankfurt

04.08. Samstag
13 Uhr Mittagessen
15 Uhr Empowerment Workshop

Potsdam /Berlin

05.08 Sonntag
16-18:00 Uhr Ankunft, Abendessen und Chill Out

Comments are closed.