Aktuelles

  • Pressemitteilung von Doberlug-Kirchhain Bewohner*innen & No Border Assembly

    Pressemitteilung von Doberlug-Kirchhain Bewohner*innen & No Border Assembly

    Offenen Brief an die Johanniter UnterkunftsleitungHumanitäre Probleme in der Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Doberlug-Kirchhain erfordern dringende Aufmerksamkeit [website>>] *Französisch unten** Doberlug-Kirchhain, 6. Februar 2024 — Die Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Doberlug-Kirchhain, steht vor Schwierigkeiten die dringend Aufmerksamkeit verlangen, nachdem sich die Bewohner*innen erneut über ihre Lebensbedingungen beklagt haben. Eine Gruppe… Mehr Lesen


UNTERSTÜTZER*IN WERDEN

Women in Exile e.V. ist auf der Suche nach Fördermitgliedern! Durch viele kleine, aber regelmäßige Spenden können wir die Kontinuität unserer Arbeit sichern – es gibt viel zu tun!

UNSER BUCH IST ERSCHIENEN:
Breaking Borders to Build Bridges: Women in Exile & Friends

BLEIBEN WIR IN KONTAKT!

Wenn Sie in die Mailingliste unserer Unterstützer*innen aufgenommen werden möchten, klicken Sie auf diesen Link und tragen Sie sich in unsere Liste ein: Unterstützer*in

Wenn Sie sich in unsere neue Mailingliste eintragen möchten, um über unsere Arbeit auf dem Laufenden zu bleiben, können Sie auf diesen Link klicken und sich in unsere Liste eintragen: Infomails


Was wir tun

Lagerbesuche

Wir besuchen die isolierten Lager in Berlin-Brandenburg und treffen uns mit geflüchteten Frauen zum Erfahrungsaustausch. Auf diese Weise erfahren wir etwas über die Lebensbedingungen in den einzelnen Lagern und suchen gemeinsam nach Strategien, wie wir sie verbessern können.

Mehr Erfahren

EMPOWERMENT

Wir organisieren Seminare und Empowerment-Workshops für geflüchtete Frauen, um ihre schwierige Lebenssituation zu verbessern und Perspektiven zu entwickeln, um für ihre Rechte im Asylverfahren zu kämpfen und sich gegen sexualisierte Gewalt, Diskriminierung und Ausgrenzung zu wehren.

Mehr Erfahren

SOLIDARITÄT

Wir sind Teil von verschiedenen antirassistischen und feministischen Netzwerken und planen und organisieren gemeinsam Aktionen. Wir demonstrieren, geben den Medien Interviews und nehmen an öffentlichen Veranstaltungen wie Podiumsdiskussionen, Diskussionsrunden, Radiosendungen usw. teil, um die Gesellschaft auf die Probleme von geflüchteten Frauen* und ihre Forderungen aufmerksam zu machen.

Mehr Erfahren

Wer wir sind

FLÜCHTLINGSFRAUEN FÜR FLÜCHTLINGSFRAUEN

Women in Exile ist eine Initiative von Flüchtlingsfrauen, die 2002 in Brandenburg gegründet wurde, um für ihre Rechte zu kämpfen.

DOPPELTE DISKRIMINIERUNG

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass geflüchtete Frauen nicht nur durch rassistische Gesetze im Allgemeinen, sondern auch als Frauen doppelt diskriminiert werden.

PLATTFORM FÜR FRAUEN

Unsere Organisation ist eine Plattform für Flüchtlingsfrauen. Wir bringen die unmenschlichen Lebensbedingungen von geflüchteten Frauen an die Öffentlichkeit und entwickeln Strategien für politische Veränderungen.

FEMINISTISCHE ORGANISATION

Wir verstehen uns als eine der wenigen Brücken zwischen der Flüchtlingsbewegung und der feministischen Bewegung. In diesem Geist der Solidarität wurde Women in Exile & Friends 2011 gegründet und Aktivistinnen ohne Flüchtlingshintergrund schlossen sich an.

Unsere Anforderungen

Unser grundlegendes politisches Ziel ist eine gerechte Gesellschaft ohne Ausgrenzung und Diskriminierung, mit gleichen Rechten für alle, unabhängig davon, woher sie kommen und wohin sie gehen.

In der konkreten Politik konzentrieren wir uns auf die Abschaffung aller Gesetze, die Asylbewerbende und Migrant*innen diskriminieren, und auf die Zusammenhänge von Rassismus und Sexismus.

Dankeschön

Skip to content